Über mich

Die aus Unterfranken stammende Trompeterin Laura Breuter-Widera ist leidenschaftliche Musikerin, und das seit Kindesbeinen. Schon mit 4 Jahren erhält sie ihren ersten Unterricht, spielt im heimatlichen Orchester und widmet ihre ganze Freizeit der Musik. Somit macht sie ihr Hobby zum Beruf und studierte Musik und Deutsch auf Lehramt an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart

Sie spielte bereits am Apollo und Palladium Theater in Stuttgart die Produktionen „Anastasia“ und der „Glöckner von Notre-Dame“.  Aktuell ist sie am Staatstheater Stuttgart in der Produktion „Italienische Nacht“ zu hören.  

Im vergangenen Jahr erzielte sie mit ihrer Band und eigens komponierten Songs den Sieg beim Deutschen Song-Contest Troubadour in Stuttgart. Im heimischen Tonstudio produziert, komponiert und arrangiert sie für verschiedenste Formationen und schreibt ebenso ihre eigene Musik, die bei ihrer aktuellen Band LAUTNAH zu hören ist.

Neben ihrem eigenen Spiel steht sie auch seit über 10 Jahren am Dirigentenpult. Somit beschloss Sie ihren gesamten Erfahrungsschatz nieder zuschreiben.
Am 1. September 2020 veröffentlicht sie im Fidelio Verlag ihr Buch Das Coaching für  Ihr Orchester. 

Foto: 
© Oliver Röckle